Die richtige Fliege


Nach Beobachten des Gewässers steht für dich fest, ob eine Trockenfliege, eine Nassfliege, Nymphenfliege oder Streamer an die Vorfachspitze gebunden wird. Jetzt stellt sich noch die Frage nach dem richtigen Muster und der Grösse der Fliege. Ganz einfach geht es bei der Auswahl der Trockenfliege: Schau in der Luft nach fliegenden und auf der Wasseroberfläche nach treibenden Insekten, die sich übrigens mit einem feinmaschigen Aquarium Kescher leicht abschöpfen lassen. Je nachdem, was gerade unterwegs ist, suchst du eine in Farbe und Grösse passende Fliege aus. Garantiert findet sich in der kleinen aber wohlüberlegten Auswahl das Richtige eine Parachute bei Eintags und Steinfliegen und eine Buck Caddis, wenn Köcherfliegen zu sehen sind.