Über mich


1962 erblickte ich das Licht der Welt in Luzern, Aufgewachsen bin ich in Auslikon am schönen Päffikersee. Als Knabe verbrachte ich einige Zeit am See. Mit 9 Jahren kam ich zum Fischen. Meine Mutter unterstütze mich sehr bei meinem neuen Hobby. Sie kaufte mir ein komplettes Fischerset womit ich auch meine ersten Erfahrungen machte.

In meiner Freizeit wahr ich oft mit Freunden am Pfäffkonersee um zu Fischen. Als 14 Jähriger ging ich mit meinem Freund Silvano um mein Fachwissen zu erweitern an den Wägitalersee, da es dort viele Forellen gibt . Mit 24 Jahren lernte ich meine Frau Regina kennen, kurz darauf zogen wir in unsere erste Wohnung in Schindellegi. Da ich den Kanton wechselte, erwerbte ich auch gleich das Schwyzer Bachpatent. Anfangs Fischte ich mit Tipprute, jedoch wollte ich immer mehr erlernen. Im Hoch Ybrig besuchte ich nun einen Kurs übers Fliegenfischen, jedoch konnte ich mich nicht so anfreunden damit, bis Willi kennen lernt an der Sihl. Willi erlernte mir im Fliegenfischen, ab diesem Zeitpunkt gab es für mich nichts mehr anders. Auch Heute bin ich oft an Bergseen anzutreffen mit meiner Fliegerrute.